Lernen und entspannen im Spreewald!

Phytotherapie in der Kinderheilkunde, Schwangerschaft und Stillzeit und andere naturheilkundliche Therapierichtungen

Referenten: Dr. Markus Wiesenauer, Margit Schlenk, Dr. Sabine Riederer, Regina Flechtner

Modul 3 der 100-Stunden-Weiterbildung zur Erlangung der
Zusatzbezeichung "Naturheilverfahren und Homöopathie"

 

Zum Seminar:

Das Interesse der Patienten an naturheilkundlichen Behandlungsmethoden steigt. Dieses Interesse und die damit verbundene Nachfrage spiegelt sich komplett im Bereich der Selbstmedikation wieder.  Mehr als 75 % der Bevölkerung ist bereit, die Kosten der Naturheilmiottel selbst zu übernehmen, bzw. tut dies bereits. Die Beratungskompetenz ist somit in den vergangenen Jahren verstärkt auf die Apotheken übergegangen.
In diesem praxisorientierten Seminar legen Sie den Grundstein für eine kompetente Beratung der Patienten im Bereich der Phytotherapie in der Kinderheilkunde, Schwangerschaft und Stillzeit sowie in weiteren naturheilkundlichen Therapierichtungen. Die Seminarinhalte sind unmittelbar auf die Offizintätigkeit anwendbar, wofür das erfahrene Dozenten-Team garantiert.
Das Seminar ist zugleich auf die 100-stündige Weiterbildung „Naturheilverfahren und Homöopathie“ anrechenbar. Die Zertifizierung erfolgt über die Apothekerkammer Brandenburg.

Dieses Seminar steht unter der Überschrift: „Lernen und entspannen“. Sie können sich nach einem interessanten Seminartag mit dem Paddelboot oder dem Fahrrad den Spreewald erkunden oder den Wellnessbereich des Schlosshotels genießen. Freuen Sie sich auf ein interessantes Seminar mit Top-Referenten in einem tollen Tagungshotel im Herzen des Spreewaldes. Gern können sie bequem mit dem Seminar das Übernachtungspakt incl. Vollpension gleich mitbuchen.

Zum Inhalt:

  • Phytotherapie in der Kinderheilkunde
  • Phytotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit
  • Andere Therapierichtungen (Richtwert 24 Stunden)
        - Biochemie nach Schüßler
        - Bach-Blüten-Therapie
        - Anthroposophie
        - Aromatherapie
        - Ayurveda
        - Ernährungstherapie mit besonderem Bezug zur Naturheilkunde
        - Homotoxinlehre
        - Isopathie
        - Komplexmitteltherapie
        - Physikalische Therapie
        - Spagyrik
        - Traditionelle chinesische Medizin
        - Sonstige

Referenten:

Dr. med. Markus Wiesenauer
Apothekerin Margit Schlenk
Apothekerin Dr. Sabine Riederer
Apothekerin Anna-Regina Flechtner

Zielgruppe:

Apothekerinnen und Apotheker
Die Teilnahme von pharmazeutischen Mitarbeitern (PTA etc.) ist möglich.

Seminardaten und -ort:

Montag, 20.05.2019 bis Freitag, 24.05.2019
Beginn Montag 13.00 Uhr, Ende Freitag gegen 17.00 Uhr

Schloss Lübbenau
Schloßbezirk 6, 03222 Lübbenau/Spreewald

Seminargebühr

940,00€ Seminarteilnahme incl. ausführliche Seminarunterlagen, Pausenversorgung und Mittagessen
(alle Preise zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer)

Übernachtungspaket 425,00€: 4 Übernachtungen mit Frühstück, Abendessen (Vollpension) und freie Nutzung des Wellnessbereichs

36 Fortbildungspunkte

werden über die Apothekerkammer Brandenburg beantragt.


Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit den erreichten Punkten. Dieses dient als Nachweis für Apotheker zum Erwerb der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren und Homöopathie"

Informationen zur 100-Stunden-Weiterbildung Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren und Homöopathie":

Dieses Seminar ist Bestandteil der 100-Stunden-Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren und Homöopathie". Folgende Module ergänzen den Seminarzyklus:

Homöopathie in der Apotheke
Praxisbezogenes Seminar für die Apothekerin / den Apotheker
unter der Leitung von Dr. med. Markus Wiesenauer
Berechtigt zur Teilnahme an den Verträgen zur integrierten Versorgung mit klassischer Homöopathie
Modul 1 der 100-Stunden-Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichung "Naturheilverfahren und Homöopathie"


Phytotherapie in der Apotheke
Modul 2 der 100-Stunden-Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichung "Naturheilverfahren und Homöopathie"


Weitere Fragen zum Thema Erlangung der Zusatzbezrichnung "Naturheilverfahren und Homöopathie" beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 035753 - 499 900