Berater für Darmgesundheit (IHK)

5-tägiger Zertifikatslehrgang

Das Thema Mikrobiom unterliegt erfreulicherweise in den letzten Jahren einer immer größer werdenden Aufmerksamkeit. Vielfältige Forschungen wurden angestoßen, Studien veröffentlicht, neue Produkte und Hersteller erobern den Markt und eine Vielzahl von Fortbildungsangeboten befinden sich im Posteingang der Apotheken. Doch selten sind diese herstellerunabhängig, oder das vermittelte Wissen lässt sich schwer in eine kompetente Darmberatung umsetzen.

Für SEMEDI und sein Referententeam war es wichtig, zuallererst selbst Kompetenz aufzubauen, die Studienlage auszuwerten, Marktanalysen zu betreiben und Beratungskonzepte zu entwickeln, die sich im Apothekenalltag bewähren mussten. Nun gibt es das ausgereifte Fortbildungskonzept!

Der Zertifikatslehrgang „Berater/-in für Darmgesundheit (IHK)“ ermöglicht Ihnen:

  • Zusammenhänge der Darmgesundheit und des Mikrobioms zu verstehen,
  • Darmassoziierte Erkrankungen und Verbindungen zu anderen Erkrankungen sowie deren Auslöser zu erkennen,
  • Analytik- und Diagnostikmethoden sowie Laborleistungen anzuwenden, anzubieten und auszuwerten,
  • Ernährungsberatung, Darmsanierung, Entgiftung/Ausleitung in apothekenindividuelle Beratungskonzepte zu implementieren,
  • die passgenauen Darmpräparate auszuwählen sowie eine naturheilkundliche Begleittherapie zu entwickeln,
  • sowie eine strukturierte Darmberatung anzubieten.

An den ersten 4 Tagen wird ein großes Pensum an Wissen vermittelt, welches wir am abschließend in ein Beratungstraining münden lassen. Dies gibt Ihnen die notwendige Sicherheit für Ihre professionelle Darmberatung. Sie erhalten wertvolle Tipps für Marketingaktionen und werden die Chancen und erkennen, die sich hinter einer kompetenten Darmberatung verbergen.

Die Seminarinhalte im Überblick:

Tag 1:

  • Grundlagen des menschlichen Verdauungstraktes und des Mikrobioms

Tag 2:

  • Mikronährstoffe und Aminosäuren für den Darm
  • Therapieschemata für den Darm
  • Präbiotika/ Probiotika Überblick
  • Stuhlanalyse – Was ist wichtig?

Tag 3:

  • Indikationsbezogene Beratung unter dem Aspekt Ursache-Symptome-Therapie:
    - Haut/ Schleimhautsystem
    - Nahrungsmittelintoleranzen, Histaminintoleranz und Zöliakie

Tag 4:

  • Indikationsbezogene Beratung unter dem Aspekt Ursache-Symptome-Therapie:
    - lokale Störungen des Mikrobioms und Auswirkungen im GIT, Stoffwechsel
    - PNI – Psychoneuroimmunologie
    - Hormone und Mikrobiom
    - supportive Therapien für Patienten mit Chemotherapie und Bestrahlung

Tag 5:

  • Falltrainings im therapeutischen Konzept
  • Möglichkeiten und Chancen der Apotheken in der Darmberatung
  • optional IHK-Zertifikatsprüfung „Berater für Darmgesundheit (IHK)“ (ca. 60 min)

Ihr Referententeam:

  • Jessica Bornemann
  • Sabine Bäumer
  • Margit Schlenk
  • Dr. Sebastian Michael

An wen richtet sich der Zertifikatslehrgang?

Apothekerinnen und Apotheker, interessierte Ärzte, Heilpraktiker sowie PTA´s und Pharm.-Ing. mit erweiterten Kenntnissen

Ihre Investition in die Darmberatungskompetenz:

5-tägige Blockveranstaltung mit insgesamt 48 U.-Std. incl. Seminarunterlagen im Seminarordner, Pausenversorgung, Getränke im Seminarraum und Mittagessen: 1.240,00€
zzgl. MwSt.

Wir bieten für Sie und ihrer gewünschten Veranstaltung ein „Sorglos-Übernachtungspaket“ incl. Vollpension zu Sonderkonditionen an. Einfach anmelden – SEMEDI kümmert sich um den Rest.

48 Fortbildungspunkte werden bei den zuständigen Landesapothekerkammern beantragt

Bitte beachten Sie mögliche Förderprogramme der Bundesländer. Wir beraten Sie gern!

Das IHK-Zertifikat:

Die freiwillige IHK-Zertifikatsprüfung findet am Seminarende in einem Zeitumfang von 1 Stunde statt. Am für Sie zur Verfügung gestellten Laptop beantworten Sie online-gestützt MC- und offene Fragen. Für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhebt die IHK eine Gebühr von 120€ netto.

Alle Teilnehmer erhalten einen Teilnahmenachweis mit den ausgewiesenen Fortbildungspunkten, die bei der zuständigen LAK beantragt werden.

 

Ihre Anmeldung und Seminartermine/ -orte:

DOWNLOAD Flyer mit Anmeldeformular