Logo
035 753 - 499 900
Alumni 2020

Für Absolventen/-innen der Homöopathie-PTA und des Naturheilkunde-Berater

Dr. med. Markus Wiesenauer & Dr. Anke Görgner

Das Absolvententreffen der Homöopathie-PTA´s 2020 begibt sich nun erstmals und auf Grund der anhalten Corona-Einschränkungen in die Online-Welt.
Wir möchten unsere Themen nicht einfach noch einmal in die Zukunft verschieben, ohne genau zu wissen, wann wir all das Verschobene nachholen sollen.

Inzwischen hat Semedi mit seinen Referenten viele Erfahrungen gesammelt, um Webinare ebenso spannend für die TeilnehmerInnen zu gestalten, wie bei einem Präsenzseminar. Dieses Medium macht uns einfach Spass und dies werden wir auch bei Euch erreichen!

Inhalt Webinartag 1 (20.11.2020 von 14.00 bis 19.00 Uhr)

Dr. Markus Wiesenauer

Spezialthemen der Homöopathie

mit Dr. med. Markus Wiesenauer

Dr. Markus Wiesenauer freut sich nach eigenen Aussagen schon sehr auf „seine“ Profis! – Die Homöopathie-PTA´s. Im Rückblick auf vergangene Alumni-Veranstaltungen hält er es für die öffentliche Apotheke und insbesondere für die Homöopathie-PTA´s für wichtig, das Thema „Herz-Kreislauf-Blutdruck“ aufzufrischen und zu intensivieren.

Wir kennen alle z.B. die enorme Anzahl von Patienten mit Rezepten zu blutdrucksenkenden Arzneimitteln. Dies stellt inzwischen die Volkskrankheit Nummer 1 dar. Was können wir homöopathisch für diese Apothekenkunden tun? Wo und wie können wir in der Beratung am HV-Tisch (Zusatz-) Empfehlungen aussprechen? Dies wird im ersten Teil unseres Seminartages 1 unser Schwerpunkt sein.

Für den zweiten Teil unseres ersten Seminartages möchte Dr. Wiesenauer auf ein neues und im Rahmen der Homöopathie-PTA-Ausbildung unbehandeltes Thema eingehen:

Kinder-Konstitutionsmittel

Konstitutionsmittel berücksichtigen die gesamte gesundheitliche Verfassung des Kindes, das heißt, neben dem Krankheitsbild auch ererbte Anfälligkeiten und Wesensmerkmale. Auf diese Weise stimuliert es die Selbstheilungskräfte des Kindes, um Krankheiten im Zeitablauf zu überwinden.

Nach welchen Kriterien wird ein Konstitutionsmittel bei Kindern ausgewählt? Kann im Rahmen der Selbstmedikation eigentlich ein Konstitutionsmittel schnell und sicher ausgewählt werden? Wann ist bei Kindern ein Konstitutionsmittel, auch als personotrope Homöopathie bezeichnet, angezeigt und wann empfiehlt sich eine organotrope Homöopathie? Diese Fragen möchten wir für Euch beantworten.

Inhalt Webinartag 2 (21.11.2020 von 09.00 bis 12.15 Uhr)

Dr. med. Anke Görgner

Traditionell Europäische Medizin für den HV-Tisch

mit Dr. med. Anke Görgner

In unserer modernen hoch technisierten Zeit gehen so viele einfache, bewährte und hoch wirksame (Haus-)Mittel und Anwendungen verloren bzw. geraten in Vergessenheit. Eine ganzheitlich bzw. naturheilkundlich arbeitende Arztpraxis muss man inzwischen wie eine Nadel im Heuhaufen suchen.

Mit Dr. med. Anke Görgner steht den Homöopathie-PTA´s eine Referentin mit einer besonderen Reputation zur Verfügung. Mit ihrer privatärztlichen Praxis beschreitet sie neue Wege, obwohl diese als klassisch naturheilkundlich zu bezeichnen sind. Als langjährige Notärztin und leitende Oberärztin der Abteilung Naturheilkunde an der Klinik für Innere Medizin möchte sie Euch Wissen vermitteln, was Ihr als persönliche Tipps an eure Apothekenkunden weitergeben könnt. Beispielhaft wären dies Umschläge-Auflagen-Wickel, Akutbehandlungen bei häuslichen Notfällen, Reflexzonen und Störfelder, Hydrotherapie etc.

Anhand von Behandlungsfällen aus der privatärztlichen Praxis von Frau Dr. Görgner werden verschiedene Erkrankungen und Indikationsbereiche besprochen. Zum Beispiel:

  • Beschwerden bei Kindern wie Fieber, Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen, Pseudokrupp
  • „Geheimtipps“ für Schwangerschaft und Stillzeit
  • Allergien und Hautausschläge
  • Hühneraugen und Warzen

 

Besonders für den/die Homöopathie-Skeptiker bekommen Homöopathie-PTA´s weitere Optionen der naturheilkundlicher Beratung in der Apotheke gelehrt, die treue, zufriedene und begeisterte Kunden erzeugen werden.

Es bleibt aber auch die Zeit für Eure Fragen und Eure Fälle.

Webinarzeiten und -daten:

Freitag, 20.11.2020

  • ab 13.30 einloggen in den Webinarraum
  • Seminarblock 14.00 – 15.30 Uhr
  • Pause
  • Seminarblock 2: 15.45 – 17.15 Uhr
  • Pause
  • Seminarblock 3: 17.30 – 19.00 Uhr

Samstag, 21.11.2020

  • Seminarblock 1: 09.00 – 10.30 Uhr
  • Pause
  • Seminarblock 2: 10.45– 12.15 Uhr

Online-Workshop-Gebühr:

79,00€ gesamt für beide Seminartage incl. ausführliche Seminarunterlagen vorab als PDF zum Ausdrucken
(zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)