Logo
035 753 - 499 900

Live-Webinar

Fachapothekerin Margit Schlenk

Im Rahmen der Teststrategie und "Bürgertestung" werden die POC-Tests eine zentrale und wichtige Rolle spielen. Zum Einsatz dieser Covid-POC-Antigen-Tests ist und wird weiterhin eine entsprechende Sachkundeschulung von Personen benötigt, die diese Testung in den Einrichtungen und Unternehmen durchführen.

Ebenso besteht die Möglichkeit, dass Testzentren mit der Abnahme von Abstrichen für PCR-Tests bein positiven POC-Tests beauftragt werden können. Unser Webinar schult im Schwerpunkt auf den nasopharygealen Abstrich, sodass die PCR-Testung mit abgedeckt ist.

Schulungsinhalte:

  • Kenntnisvermittlung zu Medizinprodukten (MPG)
  • Kenntnisvermittlung zur Einschätzung der anatomischen Situation im naso-pharyngealen Bereich,
  • Kenntnisvermittlung zum adäquaten Umgang mit Komplikationen während der Abstrichentnahme (z. B. Nasenbluten, Abwehrreaktion),
  • Kenntnisvermittlung zur sachgerechten Anwendung des Medizinprodukts (incl. Abstrichentnahmetechnik, Einschätzung der Abstrichqualität, Probenverarbeitung, Ablesen und Einschätzung des Ergebnisses nach Herstellerangaben)
  • Kenntnisvermittlung zur sachgerechten Durchführung der erforderlichen Personal- und Umgebungs-Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor, während und nach der Durchführung eines Tests (Anwendung von Schutzausrüstung, Desinfektionsmaßnahmen, Abfallentsorgung etc.),
  • Kenntnisvermittlung zur Dokumentation und Informationsweitergabe. Im Rahmen des Webinars werden Ihnen die entsprechenden Dokument-Vorlagen für die Dokumentation und Leitfäden der Antigen-Testung zur Verfügung gestellt. Diese Dokumente werden im Nachgang des Webinars zusätzlich den Teilnehmern per Mail zur Verfügung gestellt.

Mit der Teilnahme an unserem Webinar erlangen Sie den entsprechenden Sachkundenachweis, der Ihnen nach der Schulung innerhalb von 24h zur Verfügung gestellt wird.

Neben den theoretische Grundlagen wird eine Testung live vorgeführt. Wir erwarten von unseren Webinarteilnehmerinnen und Webinarteilnehmern zur Übung ebenso eine Testung durchzuführen. Um die Testabnahme unter den realistischen Bedingungen üben zu können, ist das Tragen der Persönlichen Schutzausrüstung empfehlenswert, da diese für die testabnehmende Person eine gewisse Einschränkung in Bewegung, Sicht und Verständigung bedeutet.

Hierzu benötigen Sie:

  • Einen Antigen-Schnelltest mit BfarM-Zulassung/Registrierung.
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA):
  • Schutzkittel oder Schutzoverall
  • mind. FFP 2 Maske (besser FFP3 !)
  • Schutzbrille und/oder Gesichtsvisier (empfohlen beides)
  • Einmalhandschuhe
  • Einmalschutzschuhe
  • Eine Testperson!!!

Zum zeitnahen Start des Testungs-Angebotes in Ihrer Einrichtung/Unternehmen bevorraten Sie sich schon jetzt mit diesen zuvor genannten Positionen!

Webinargebühr

49,00€ je Teilnehemer

alle Preise zzgl. der gültigen MwSt.

Fortbildungspunkte

3 Fortbildungspunkte wurden für das Webinar beantragt