Logo
035 753 - 499 900
Alumni 2020

Für Absolventen/-innen der Homöopathie-PTA und des Naturheilkunde-Berater

Dr. med. Markus Wiesenauer & Dr. med. Anke Görgner

Hahnemann Denkmal Leipzig

Das Absolvententreffen der Homöopathie-PTA´s 2020 begibt sich in die Stadt Leipzig, die 10 Jahre den Lebensmittelpunkt von Samuel Hahnemann darstellte. Hier erhielt er eine Lehrbefugnis an der Universität Leipzig und forschte unter Mithilfe von vielen Studenten über Selbstversuche an der Erweiterung der homöopathischen Mittel. Hier stritt er aber auch mit verschiedenen Ärzten und Professoren über seine Erkenntnisse und seine Heilweise.

Bezugnehmend auf diese Lebensphase von Samuel Hahnemann möchten wir unseren Alumni-Workshop 2020 auf besondere homöopathische Themen als auch auf die Traditionell-Europäische Medizin ausrichten und haben dies mit 2 hervorragenden Referenten untersetzen können.

Inhalt Seminartag 1

Dr. Markus Wiesenauer

Spezialthemen der Homöopathie

mit Dr. med. Markus Wiesenauer

Dr. Markus Wiesenauer freut sich nach eigenen Aussagen schon sehr auf „seine“ Profis! – Die Homöopathie-PTA´s. Im Rückblick auf vergangene Alumni-Veranstaltungen hält er es für die öffentliche Apotheke und insbesondere für die Homöopathie-PTA´s für wichtig, das Thema „Herz-Kreislauf-Blutdruck“ aufzufrischen und zu intensivieren.

Wir kennen alle z.B. die enorme Anzahl von Patienten mit Rezepten zu blutdrucksenkenden Arzneimitteln. Dies stellt inzwischen die Volkskrankheit Nummer 1 dar. Was können wir homöopathisch für diese Apothekenkunden tun? Wo und wie können wir in der Beratung am HV-Tisch (Zusatz-) Empfehlungen aussprechen? Dies wird im ersten Teil unseres Seminartages 1 unser Schwerpunkt sein.

Für den zweiten Teil unseres ersten Seminartages möchte Dr. Wiesenauer auf ein neues und im Rahmen der Homöopathie-PTA-Ausbildung unbehandeltes Thema eingehen:

Kinder-Konstitutionsmittel

Konstitutionsmittel berücksichtigen die gesamte gesundheitliche Verfassung des Kindes, das heißt, neben dem Krankheitsbild auch ererbte Anfälligkeiten und Wesensmerkmale. Auf diese Weise stimuliert es die Selbstheilungskräfte des Kindes, um Krankheiten im Zeitablauf zu überwinden.

Nach welchen Kriterien wird ein Konstitutionsmittel bei Kindern ausgewählt? Kann im Rahmen der Selbstmedikation eigentlich ein Konstitutionsmittel schnell und sicher ausgewählt werden? Wann ist bei Kindern ein Konstitutionsmittel, auch als personotrope Homöopathie bezeichnet, angezeigt und wann empfiehlt sich eine organotrope Homöopathie? Diese Fragen möchten wir gemeinsam beantworten.

Inhalt Seminartag 2

Dr. med. Anke Görgner

Traditionell Europäische Medizin für den HV-Tisch

mit Dr. med. Anke Görgner

In unserer modernen hoch technisierten Zeit gehen so viele einfache, bewährte und hoch wirksame (Haus-)Mittel und Anwendungen verloren bzw. geraten in Vergessenheit. Eine ganzheitlich bzw. naturheilkundlich arbeitende Arztpraxis muss man inzwischen wie eine Nadel im Heuhaufen suchen.

Mit Dr. med. Anke Görgner steht den Homöopathie-PTA´s eine Referentin mit einer besonderen Reputation zur Verfügung. Mit ihrer privatärztlichen Praxis beschreitet sie neue Wege, obwohl diese als klassisch naturheilkundlich zu bezeichnen sind. Als langjährige Notärztin und leitende Oberärztin der Abteilung Naturheilkunde an der Klinik für Innere Medizin möchte sie Euch Wissen vermitteln, was Ihr als persönliche Tipps an eure Apothekenkunden weitergeben könnt. Beispielhaft wären dies Umschläge-Auflagen-Wickel, Akutbehandlungen bei häuslichen Notfällen, Reflexzonen und Störfelder, Hydrotherapie etc.

Anhand von Behandlungsfällen aus der privatärztlichen Praxis von Frau Dr. Görgner werden verschiedene Erkrankungen und Indikationsbereiche besprochen. Zum Beispiel:

  • Beschwerden bei Kindern wie Fieber, Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen, Pseudokrupp
  • „Geheimtipps“ für Schwangerschaft und Stillzeit
  • Allergien und Hautausschläge
  • Hühneraugen und Warzen

 

Besonders für den/die Homöopathie-Skeptiker bekommen Homöopathie-PTA´s weitere Optionen der naturheilkundlicher Beratung in der Apotheke gelehrt, die treue, zufriedene und begeisterte Kunden erzeugen werden.

Es bleibt aber auch die Zeit für Eure Fragen und Eure Fälle.

Seminarort, -zeiten und -daten:

Freitag, 08.05.2020

  • Ankunft und Begrüßungsimbiss ab 09.00 Uhr
  • Seminarblock 1: 10.00 – 12.00 Uhr
  • Mittagspause mit Buffet
  • Seminarblock 2: 13.00 – 15.00 Uhr
  • Kaffeepause am Nachmittag
  • Seminarblock 3: 15.30 – 17.30 Uhr

Anschließend gemeinsames Abendessen am Freitag mit gemütlichem Ausklang.

Samstag, 09.05.2020

  • Seminarblock 1: 09.30 – 11.30 Uhr
  • Mittagspause mit Buffet
  • Seminarblock 2: 12.30 – 14.30 Uhr
  • Kaffeepause am Nachmittag
  • Seminarblock 3: 14.45 – 16.45 Uhr

Die Vorträge finden statt im:

Hyperion Hotel Leipzig
Sachsenseite 7
04109 Leipzig

Das Hyperion Hotel wird im März 2020 neu eröffnet und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes.

In Gebäudeeinheit mit dem Hyperion steht für Übernachtungen das H2 Hotel im Low-Budget Bereich mit einem Zimmerkontingent zur Verfügung. Hier stehen vom Einzelzimmer bis hin zum 4-Bett-Zimmer verschiedene Optionen zu Verfügung.

Reservierungs-Hotline: +49 (0)341 442400

Workshopgebühr:

245,00€ incl. Teilnahme an den Seminarvorträgen, ausführliche Seminarunterlagen, Versorgung im Seminarraum und in den Seminarpausen mit 2 x Mittagessen sowie gemeinsamer Abend am Freitag (zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Seminaranmeldung

Alumni-Workshop 2020

Leipzig, 08.-09.05.2020


Rechnungsempfänger: